EPLAN-Workshop „EPLAN meets EXCEL“

Microsoft EXCEL ist nicht nur eine Tabellenkalkulation, sondern eignet sich auch hervorragend als ergänzendes Tool für EPLAN.

EXCEL wird als Import- und Exporttool für Artikeldaten oder Fremdsprachendateien verwendet. Machen Sie sich Ihre eingenen XML-Vorlagen. Sie können Bauteile- oder Verdrahtungslisten exportieren, bearbeiten (lassen) und wieder importieren. Oder Sie nutzen EXCEL als Grundlage für Bauteilbeschriftungen (Etiketten) oder zum „Füttern“ externer Programme (z.B. Beschriftungswerkzeuge). Erstellen Sie eigene Excelvorlagen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einem Zusatztool über Excel Schaltpläne auf Knopfdruch generieren können.

Zielgruppe:
Jeder Eplaner, der sich das Leben etwas erleichtern möchte und bereits Kenntnisse im Umgang mit EPLAN Electric P8 oder EPLAN Fluid und Microsoft Excel hat. Keine Programmierkenntnisse erforderlich.

EPLAN-Workshop
Zum Buchen bitte auf das Bild klicken

Dauer:
1 Tag

Ort:
86825 Bad Wörishofen

Zeiten:
von 10:00 bis 16:00 Uhr

Termin:
Montag, 26. November 2018

Kosten:
€ 495.- je Teilnehmer (€ 415,97 + € 79,03 MwSt)

Achtung: 10% Frühbucherrabatt bis zum 30.06.2018

Referent:
Dipl.-Ing. (FH) Frank Meinert

Methodik:
Beamer, Flipchart, Metaplan

Jeder Teilnehmer bringt seinen eigenen PC oder Notebook mit lauffähiger EPLAN- und EXCEL-Lizenz mit. Anhand eines Übungsprojektes werden die Inhalte erarbeitet und durch gezielte Übungen vertieft.

Inhalte:
Import und Export von Übersetzungsdateien via Excel
Import und Export von Artikeldaten via Excel und XML
Anlegen einer eigenen Excel-Vorlage zum XML-Import / Export
Direktes Bearbeiten einer XML-Datei
Anlegen einer Geräteliste
Export von beliebigen Excellisten (Stückliste, Verdrahtungsliste usw.)
Export einer Übergabedatei für beliebige ERP-Systeme oder Engineering Tools
Erstellen einer Excelvorlage für Etikettendruck
Externe Bearbeitung von Schaltplänen via Excel
Generieren von Schaltplänen mit dem Case Generator Center auf Excelbasis

–> Jetzt Anmelden